AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Onlineshop „Wheelramp.org“ der Sozialhelden UG (haftungsbeschränkt)
Zustandekommen des Vertrags

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags an uns ab. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse können wir dieses Angebot annehmen. Mit dieser E-Mail kommt ein Kaufvertrag zustande.
Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 4 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie bitte das zu bestellende Produkt, wechseln dann in den Warenkorb und ändern ggf. die gewünschte Stückzahl. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Lieferanschrift und ggf. abweichender Rechnungsanschrift ein und wählen Ihre bevorzugte Zahlungsmethode. Im dritten Schritt sollten Sie sämtliche Angaben noch einmal überprüfen und ggf. korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf ‘Kaufen’ an uns absenden.

Das Produkt

Die Wheelramp ist eine klappbare Rollstuhlrampe aus Aluminium. Technische Details gemäß Hersteller finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.
Sie sind verpflichtet, die der Rampe beigefügte Gebrauchsanweisung zu lesen und zu befolgen. Sie übernehmen die Gewähr für die Einhaltung der Gebrauchsanweisung. Sollten Sie keine Gebrauchsanweisung vorfinden, wenden Sie sich bitte unverzüglich an den Hersteller: Fischer & Timme GbR, Am Kirchbusch 23, 29320 Hermannsburg, Deutschland.

Speicherung des Vertragstextes und Datenweitergabe

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns noch einmal überprüfen und ggf. ändern. Wir senden Ihnen außerdem eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten, Ihrem Widerrufsrecht und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse.
Um den Auftrag auszuführen und die Rampe zu versenden, ist es notwendig, die Auftragsdaten an den Hersteller Fischer & Timme GbR, Hermannsburg, weiterzugeben. Dieser versendet die Rampen in unserem Auftrag.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum. In der Regel erfolgt der Versand der Ware innerhalb von 3-4 Werktagen nach erfolgtem Zahlungseingang in vollständiger Höhe (Euro).

Preise und Versandkosten

Es gilt jeweils der Preis der Wheelramp, der zum Zeitpunkt der abgegebenen Bestellung maßgeblich ist. Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und die Versandkosten innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und nach Österreich.

Lieferbedingungen

Die Ware wird Ihnen innerhalb von 2 Wochen nach Zahlungseingang geliefert. Die Wheelramp wird direkt vom Lager der Firma Fischer & Timme GbR (Hersteller), Hermannsburg, geliefert.
Sind zum Zeitpunkt Ihres Bestellwunsches keine oder nicht genug Exemplare der Wheelramp vorhanden, können Sie keinen Bestellvorgang durchführen. Sie bekommen aber die Möglichkeit, informiert zu werden, sobald wieder Rampen auf Lager sind.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse per traditioneller Überweisung oder den Onlinedienst “Sofortüberweisung”. Andere Zahlungsarten sind derzeit nicht möglich. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen.

Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Sozialhelden UG (haftungsbeschränkt) übernimmt für die angegebene Beschaffenheit der Waren keine Garantie i.S.d. § 443 BGB. Etwaige seitens des Herstellers gewährte Garantierechte bleiben davon unberührt und bestimmen sich ausschließlich nach der dem Kunden mit der Ware übergebenen Garantieerklärung, sofern diese vorhanden ist.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Für dieses Vertragsverhältnis gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.
Sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts handelt, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis Berlin, Sitz der Sozialhelden UG (haftungsbeschränkt).

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück